Tel.: (040) 78 51 57       info@verkehrswacht-hamburg.de       Hier finden Sie uns

Platzverfügbarkeit

  • Montag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr.

    Am 20. Juni und am 27. Juni ist der Platz von 10-14.30 Uhr geschlossen. Ab 14.30 Uhr kann er dann wieder regulär genutzt werden. Teilweise Arealeinschränkungen durch Mofaschulung!

Aktuelles

  • Aktuelles

    Keine Nachrichten in diesem Zeitraum vorhanden.

Die Verkehrswacht
Hamburg e.V.

Die Verkehrswacht Hamburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit seiner Gründung im Jahr 1951 für mehr Sicherheit auf Hamburgs Straßen einsetzt. Der Verein sieht seine Aufgaben in der Beratung von Bürgerinnen und Bürgern, von Institutionen, Verbänden, Vereinen und Behörden in Fragen der Verkehrssicherheit, Verkehrserziehung und –aufklärung.

Die Verkehrswacht Hamburg ist eine von 16 Landesverkehrswachten und Mitglied der Deutschen Verkehrswacht. Die Verkehrswacht Hamburg hat einen ehrenamtlich tätigen Vorstand, der sich aus wichtigen Persönlichkeiten großer Hamburger Institutionen und Firmen zusammensetzt.

Jedes Jahr organisiert die Verkehrswacht Hamburg zahlreiche Veranstaltungen und Projekte, um das Bewusstsein für ein interaktives Verhalten im Straßenverkehr in der Bevölkerung zu wecken. Seminare und Trainingskurse gehören ebenso zum Angebot wie Aktionstage und das „Üben ohne Führerschein" auf dem Verkehrsübungsplatz.
Rund 400 Aktionen für jung und alt finden pro Jahr statt, 98% davon auf dem hauseigenen Verkehrsübungsplatz.

Hier können Sie unseren Tätigkeitsbericht 2017 einsehen.

„Üb doch mal“

Üben ohne Führerschein

„Licence to drive" – bei uns kann man die Klassiker der Fahrausbildung wie das Anfahren mit Handbremse oder das beliebte Rückwärtseinparken in aller Ruhe üben – und das ganz legal und sicher!

Unser großer Verkehrsübungsplatz steht sieben Tage die Woche für private Übungsstunden zur Verfügung. Auch nach längerer Fahrpause ist das Verkehrsübungsgelände der Verkehrswacht Hamburg e.V. genau der richtige Ort, um die eigenen Fähigkeiten wieder etwas aufzufrischen.

Unsere Preise

Aufgrund unseres Kassensystems bieten wir als Zahlungsmöglichkeit nur Barzahlung an. EC- und Kreditkarten können leider nicht aktzeptiert werden. 
Unsere Preise gestalten sich wie folgt:

Üben ohne Führerschein: € 12,- die Stunde
(jede weitere angefangene viertel Stunde nur € 2,-)

Sicherheitstraining PKW: € 79,-
(7-8-stündiges Training) Sicherheitstraining

Motorrad: € 79,-
(7-8-stündiges Training)

Unfallverhütungstraining: € 50,-
(4,5-stündiges Training)

Öffnungszeiten

Sommeröffnungszeiten: März bis Oktober
Montag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr

Winteröffnungszeiten: November bis Februar
Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Bürozeiten: Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr,
Freitag von 9 bis 13 Uhr

Bei Schnee und Eisglätte ist der Platz ggf. geschlossen.
Aktuelle Informationen hierzu unter Telefon: 0160/551 43 73 

Letzter Einlass jeweils 1 Stunde vor Ende der Öffnungszeit

Keine Voranmeldung